Die Gründung der Firma Kaiser Söhne Mineralöle geht auf das Jahr 1899 zurück.
Zunächst wurden hauptsächlich Dieselkraftstoff, Vergaserkraftstoff, Heizöl und KFZ-Schmierstoffe verkauft.

 

Im Laufe der Jahre siedelten sich im Einzugsbereich der Firma Kaiser Söhne ständig neue Industrieunternehmen und hier schwerpunktmäßig Zulieferer der Automobilindustrie an.

Mit dieser Industrie entwickelten wir uns zu einem Spezialisten für die metallverarbeitende Industrie. Wir gewährleisten nach einer Analyse der in Ihrem Unternehmen eingesetzten Schmierstoffe:

  • Sortenreduzierung
  • Gebrauchtölanalysen mit dem Ziel der Weiterverwendbarkeit
  • Schmierstofflager gemäß den Richtlinien des WHG (Wasserhaushaltsgesetz)
  • Bereitstellung von Schmierstoffabgabeeinrichtungen
  • Bereitstellung von Schmierstofftanks für „lose Ware“
  • Elektronische Fernüberwachung Ihrer Bestände „loser Ware“
  • Professionelle und umweltgerechte Altölentsorgung
  • Erstellen von Schmierplänen

Selbstverständlich sind wir von der DEKRA Certification nach DIN EN ISO 9001 und DIN EN ISO 14001 zertifiziert.

Als Petronord-Beteiligungsgesellschaft ist unsere Reputation eine unserer wichtigsten Unternehmenswerte. Aus diesem Grund fühlen wir uns dem Marquard & Bahls Verhaltenskodex verpflichtet, der einen einheitlichen Wertehorizont schaffen und Orientierung bieten soll, wofür Marquard & Bahls und die verbundenen Unternehmen stehen und wie wir uns anderen gegenüber verhalten sollten.

  Den Marquard & Bahls Verhaltenskodex können Sie hier herunterladen (2,5 MB).

  Unsere aktuelle Unternehmensbroschüre erhalten Sie hier (1,3 MB).