Kaiser Söhne Familientag

120 Jahre Kaiser Söhne. 120 Jahre voller Ehrgeiz und Erfolge. Höchste Zeit, einmal mehr Danke zu sagen. Danke an all diejenigen, die Kaiser Söhne mit Ihrem täglichen Beitrag zu dem machen, was es heute ist und die uns stets weiterentwickeln: unsere Mitarbeiter.

Zu diesem großen Anlass wurden am 15. Juli 2019 neben der aktuellen Kaiser Söhne Belegschaft auch alle ehemaligen Mitarbeiter zum großen KSA Familientag eingeladen. Somit durften Geschäftsführer Guido Gerdes und seine Gesellschafter Katrin Lipps und Karl-Josef Brachthäuser insgesamt über 100 Gäste begrüßen.

Besonders hervorzuheben sei dabei Ehrengast Helmut Bartmann, der die Hälfte der Firmengeschichte mitgestaltet hat. Bartmann, der sich 2017 nach unglaublichen 60 Jahren Betriebszugehörigkeit in den Ruhestand verabschiedet hatte, staunte nicht schlecht über die Weiterentwicklungen des Unternehmens wie z.B. das hauseigene Labor oder das stets wachsende Angebot an Schmierstoff- und Hautschutz-Schulungen.

Neben den Neuerungen gab es für alle aktiven und ehemaligen Mitarbeiter aber auch die Möglichkeit, in Erinnerungen aus 120 Jahren Unternehmens-Historie zu schwelgen. Ausgestellt waren unter anderem beeindruckende Fotografien eines Historienbuchs, welches, bewahrt in den Tiefen des Firmenarchivs, dem Gründer Hermann Kaiser durch seine Söhne zum 70. Geburtstag überreicht wurde und die Anfänge der Firmengeschichte dokumentiert.

Bei all den geschichtlichen Hintergründen sollte an diesem Tag allerdings der Spaß mit der Familie an erster Stelle stehen. Mit einem Segway-Parcours, Hüpfburg und Flipperautomaten wurden Groß und Klein etwas geboten und hielten die ohnehin schon gesellige Stimmung über den ganzen Tag aufrecht. Bewirtet wurden die Gäste auf ganz besondere Weise: als Highlight diente dazu ein alter amerikanischer Schulbus, als Foodtruck umgebaut, der die Hungrigen mit leckeren Burgergerichten & Co. versorgte.

Für Geschäftsführer Guido Gerdes war der Familientag ein voller Erfolg: „Heute habe ich in viele freudige Gesichter blicken und spannende Gespräche führen dürfen. Es war für alle ein wunderbarer Tag und für mich jetzt schon eine tolle Vorbereitung auf das bevorstehende große 125 Jahre-Jubiläum in 2024.”

KSA Expertenworkshop

Nach dem großen Erfolg unserer Kühlschmierstoffschulungen bieten wir Ihnen künftig die Möglichkeit, Ihr Schmierstoffwissen in ausgewählten Fachbereichen zu vertiefen. Am 29.10.2019 starten wir mit unserem Expertenworkshop

Spritzguss: Standzeiten verlängern und Langlebigkeit verbessern

Während des ganztägigen Workshop (09:00 bis 16:00 Uhr) vermitteln Ihnen unsere hauseigenen Schmierstoff-Experten sowie Fachleute von ExxonMobil, des KIMW und unseres Kunden LOUVRETTE Wissen darüber, wie Sie Hydrauliköle in Ihren Spritzgussanlagen richtig einschätzen, welche Vorteile Hochleistungsöle bieten und wie Sie diese mit Portalab-Schnellanalytik kontrollieren, um somit für längere Standzeiten und bessere Produktivität Ihrer Anlagen zu sorgen.

Wenn Sie an unserem Expertenworkshop teilnehmen möchten, bitten wir um Anmeldung bis spätestens 11.10.2019 per Mail unter info@kaiser-soehne.de oder telefonisch unter 02932 9781-0.

 Weitere Informationen (PDF)

 

 

Kaiser Söhne Wissenstransfer für Kühlschmierstoffe

Um optimale Produktionsprozesse sicherzustellen, ist die fachmännische Überwachung und Pflege besonders von Kühlschmierstoffen unabdingbar. Unsere Kunden profitieren hierbei von dem umfassenden Know-how unserer Ingenieure und Techniker. Daher führen wir regelmäßig Workshops durch um einen Wissenstransfer auf hohem Niveau zu ermöglichen und eine Produktivitätssteigerung bei vergleichsweise geringem Aufwand zu erreichen.

Die hervorragende Resonanz unserer Kunden ist ein Beleg für den Erfolg dieses gewinnbringenden Austauschs. Wenn auch Sie an einer unserer Schulungen teilnehmen möchten, erhalten Sie weitere Informationen per Mail unter:

info@kaiser-soehne.de oder telefonisch unter der 02932 / 978-10

 Weitere Informationen (PDF)

Kaiser Söhne fährt CO2 neutral

Klima- und Umweltschutz haben bei uns höchste Priorität. Gerade als Berater, Entwickler und Lieferant von Industrieschmierstoffen sind wir uns unserer Verantwortung bewusst und unternehmen sowohl bei innerbetrieblichen Prozessen als auch für unsere Kunden Anstrengungen, welche über das gesetzlich geforderte Maß hinausgehen.

Ein Teil dieser Bemühungen bildet unser Fuhrpark, welcher komplett CO2 neutral unterwegs ist. Das bedeutet, dass wir für die von uns ausgestoßenen CO2 Emissionen dafür sorgen, dass diese an anderer Stelle eingespart werden können.

Zu diesem Zweck unterstützen wir Klimaschutzprojekte im Rahmen der Initiative Pro Klima. In dieser Initiative engagieren sich mittelständische Mineralölhändler, Tankstellenbetreiber und weitere Unternehmen der Energiebranche für eine bestmögliche Vereinbarung zwischen Klimaschutz und ihren geschäftlichen Tätigkeiten.

Mehr Infos zum Thema finden Sie bei unserer Schwesterfirma Lipps Energie

Schmierstoffanalyse - Kostenloses PDF zum Download

Ihre Maschinen sind uns wichtig…

…daher achten wir bei unseren Fluid Management Services darauf, dass die im Einsatz befindlichen Produkte immer richtig eingestellt sind. Wenn Sie die wichtige Produktpflege selber übernehmen oder sich mit dem Thema befassen möchten, bieten wir Ihnen eine Sammlung der wichtigsten Informationen zur Gebrauchtöl-Überwachung, zusammengestellt durch unseren Partner ExxonMobil zum kostenlosen Download an. Fragen zu diesem Thema beantworten wir Ihnen gerne direkt unter 02932 / 978-10 oder in einer unserer KSS-Schulung.

Themenauszug auf dem PDF:

  • Was muss geprüft werden und wann muss geprüft werden?
  • Wie entnehme ich die Proben richtig?
  • Wie kann ich meine Proben oder Prüfungsergebnisse übermitteln bzw. selbst interpretieren?

Falls wir Sie neugierig gemacht haben können Sie die Broschüre hier als .pdf herunterladen.

Neuer Termin: Külschmierstoff-Schulung 03/2019

Nach dem großen Erfolg unserer Schmierstoffschulung findet am 29.03.2019 in unserem Haus die nächste Schulung zum Thema “Sicher arbeiten mit KSS” statt.

Folgende Themen werden Bestandteil der Schulung sein:

  • Anforderungen und Aufbau von KSS
  • Ansetzen und Mischen von KSS
  • Wartung und Pflege von KSS und KSS-Anlagen Sollwerte und Messmethoden zur KSS-Überwachung
  • Steuerungsmaßnahmen
  • Vorbeugende Schutzmaßnahmen
  • Hautschutz und -pflege
  • Regelwerke und praxisorientierte Beispiele

Alle Teilnehmer erhalten ein Schulungszertifikat nach DGUV-Regel-109-103.

 Weitere Informationen (PDF)

Weihnachts-Spendenaktion

Das KaiserSöhne Team bedankt sich bei Ihnen für die partnerschaftliche Zusammenarbeit und wünscht Ihnen und Ihrer Familie ein entspanntes Weihnachtsfest und ein hervorragendes 2019.
Anstelle von Kundengeschenken haben wir uns in diesem Jahr dazu entschlossen, Projekte zu unterstützen, die Kindern und Jugendlichen in Notsituationen helfen. Dieses Jahr haben wir jeweils 1.500 € an folgende Organisationen gespendet:

  • Bergisches Kinder- und Jugendhospiz Burgholz Wuppertal
  • Kinderlachen e.V. Dortmund
  • SOS-Kinderdorf Sauerland
  • Flaschenkinder Iserlohn e.V.

Weitere Informationen zu unserer Weihnachts-Spendenaktion finden Sie hier:

kaiser-soehne.de/spendenaktion

Bericht der IKZ Online

Kaiser Söhne Neuausrichtung im Brennstoffspiegel 04/2018

In der Ausgabe 04/2018 des Brennstoffspiegels erschien ein zweiseitiger Artikel, der die von uns durchgeführte Positionierung und strategische Neuausrichtung beschreibt.

[…] Am Ende entscheiden die Menschen über Erfolg beim Kunden und Standing im Wettbewerb. Deshalb ging es Guido Gerdes, dem Geschäftsführer des Schmierstoff-Spezialisten Kaiser Söhne bei der Entwicklung eines neuen Markenkonzeptes nicht einfach um ein modernes Outfit, sondern auch um eine strategische Überprüfung seines Geschäftsmodells. Dazu holte er sich Hilfe von Marketing-Profis, die mit dem gesamten Team zunächst einmal Antworten auf zentrale Fragen fanden. Unter anderem: Wer ist Kaiser Söhne? Wie präsentieren wir uns im Markt? Was macht uns aus? Was können wir leisten? Was will der Kunde? Wo sind wir besser als der Mitbewerber?
Guido Gerdes war es dabei wichtig, alle Mitarbeiter in diesen Prozess einzubinden. […]

Artikel lesen (PDF)

Lorem ipsum dolor sit amet

Sed a felis at odio faucibus dignissim at ac dui. Nunc et ornare quam. Vivamus vel sem ante. Fusce ac neque felis. Curabitur tempus quam libero. Cras interdum elit a nunc convallis, id ullamcorper arcu facilisis. Vivamus blandit lacinia velit. Pellentesque habitant morbi tristique senectus et netus et malesuada fames ac turpis egestas. Phasellus metus ante, vehicula sed quam quis, pretium interdum risus.

Sed viverra urna laoreet augue condimentum, a eleifend quam molestie. Sed consequat leo sed urna molestie vehicula. Pellentesque habitant morbi tristique senectus et netus et malesuada fames ac turpis egestas. Ut facilisis lobortis ipsum eleifend consequat.

Continue reading “Lorem ipsum dolor sit amet”