MOBIL Pegasus SR

Mobil Pegasus SR ist ein Hochleistungsöl für Erdgasmotoren. Es wurde speziell für die Schmierung moderner Viertaktmotoren mit mittleren bis hohen Drehzahlen formuliert, die mit Deponiegas betrieben werden, das korrodierende Stoffe wie Schwefelwasserstoff oder Halogene (chlor- und fluorhaltige Verbindungen u. ä) sowie abrasive Stoffe wie z. B. Siloxane enthält. Mobil Pegasus SR ist ein 0,5%-Asche-Gasmotorenöl mit einer außergewöhnlichen Alkalitätsreserve zum Ausgleich der negativen Auswirkungen säurehaltiger Reaktionsprodukte auf die Motorbauteile.

OEM-Freigaben:

  • GE Jenbacher, TI 1000-1109 (Class C-Gasbetrieb, Serie 4 und 6)

Empfehlungen:

  • API CF

 Produktinformation

Sicherheitsdatenblätter für Mobil-Produkte können Sie hier herunterladen.

MOBIL Pegasus 805

Mobil Pegasus 805 ist ein hochqualitatives Gasmotorenöl. Die Kombination aus hochraffinierten paraffinbasischen Grundölen und sorgfältig ausgewählten Wirkstoffen ergibt eine optimale Voraussetzung für die Anwendung in hochbeanspruchten Gasmotoren. Das hohe Leistungsniveau, sowie die speziellen Eigenschaften der verwendeten Wirkstoffkombination, sichern verlängerte Ölwechselintervalle. Der Einsatz von Mobil Pegasus 805 gewährleistet hohe Sauberkeit und sehr niedrigen Verschleiß der Bauteile auch bei erhöhten Betriebsbeanspruchungen der Gasmotoren.

OEM-Freigaben:

  • MWM GmbH TR 0199-99-2105/7, Lube Oils for Gas Engines
  • GE Jenbacher TI 1000-1105 (Biogas, Series 2 & 3)
  • GE Jenbacher TI 1000-1106
  • GE Jenbacher TI 1000-0125 (Landfill, Series 2 & 3)
  • Wartsila 34SG, 32DF, 28SG, 220SG
  • Waukesha (Cogeneration)

Empfehlungen:

  • CATERPILLAR

 Produktinformation

Sicherheitsdatenblätter für Mobil-Produkte können Sie hier herunterladen.

MOBIL Pegasus 710

Mobil Pegasus 710 ist ein Gasmotorenöl mit erhöhtem Aschegehalt und ausgeprägter Qualitätsreserve für einen breiten Anwendungsbereich. Ausgesuchte Grundöle und ein speziell entwickeltes Additivpaket sind die Grundlage für guten Verschleiß- und Korrosionsschutz, hohes Säureneutralisationsvermögen sowie ausgezeichnete Oxidations- und Temperaturstabilität.

OEM-Freigaben:

  • Waukesha (Cogeneration service engines)

 Produktinformation

Sicherheitsdatenblätter für Mobil-Produkte können Sie hier herunterladen.

MOBIL SHC Pegasus

Mobil SHC Pegasus ist ein neu entwickeltes Hochleistungsmotorenöl für erdgasbetriebene Gasmotoren. Es wurde für die heutigen schadstoffarmen Hochleistungs-Viertaktmotoren konzipiert und gewährt ein Höchstmaß an Verschleißschutz sowie das Potential, den Kraftstoffverbrauch zu reduzieren. Mobil SHC Pegasus ist das neueste Produkt in der Mobil Pegasus-Familie für Erdgasmotoren, das durch seine hohe Leistungsfähigkeit und lange Serviceintervalle zu einer erhöhten Produktivität beiträgt.

OEM-Freigaben:

  • KAMAZ Gasmotoren

Produktinformation

Sicherheitsdatenblätter für Mobil-Produkte können Sie hier herunterladen.

MOBIL Pegasus 1

Vollsynthetisches Gasmotorenöl für höchste mechanische und thermische Belastungen. Hergestellt auf der Basis von synthetischen Kohlenwasserstoffen und einer aschearmen Wirkstoffkombination. Dadurch werden optimale Vorrausetzungen für einen zuverlässigen und wartungsarmen Betrieb hochbelasteter Gasmotoren geschaffen.

OEM-Freigaben:

  • MB 226.9
  • MAN: M 3271-1
  • MAN: M 3271-2
  • MWM GmbH TR 0199-99-2105, Lube Oils for Gas Engines
  • WAUKESHA: COGENERATION
  • WAUKESA: 12V / 18V 220 GL Applications
  • VOLVO: CNG FUELED BUS ENGINES
  • WARTSILA NSD: W25SG

Produktinformation

Sicherheitsdatenblätter für Mobil-Produkte können Sie hier herunterladen.

MOBIL Pegasus 1005

Mobil Pegasus 1005 ist die nächste Generation von Mobil Pegasus Hochleistungs-Gasmotorenölen. Speziell entwickelt für die heutigen schadstoffarmen Hochleistungs-Viertakt-Gasmotoren , um hier den höchsten Schutz zu gewährleisten sowie die Leistungsfähigkeit früherer Motorenmodelle beizubehalten. Mobil Pegasus 1005 ist das neueste Produkt in der Mobil Pegasus-Familie bewährter Erdgasmotorenöle mit einer sorgfältig abgestimmten und langlebigen Zusammensetzung.

OEM-Freigaben:

  • Avtodizel-YaMz (Russia) – All Engines
  • GE Jenbacher TI 1000-1109 (Class A fuel gas, Series 2 & 3 extended drain)
  • GE Jenbacher TI 1000-1109 (Class A fuel gas, Series 4 & 6)
  • MAN M 3712-2 (Natural Gas)
  • MAK, GCM34
  • MWM GmbH TR 0199-99-2105, Lube Oil for Gas Engine
  • MTU Onsite Energy, Series 400 Engines/ naturally aspirated – Natural Gas
  • Perkins, Gas Engine Oil – Natural Gas
  • Rolls-Royce Bergen Engines K-G1 / K-G2 / K-G3 / CR-G / BV-G
  • Schnell Motoren, AG ZS180-V5 / ZS250-V5 / ZS265GT-V5 / ZS265TC-V5
  • Wartsila 220SG / 28SG / 34SG / 32DF(continuous natural gas operation) / 50DF (continuous natural gas operation) / 25SG / 175SG
  • Waukesha, Cogeneration

Empfehlung:

  • Caterpillar, MWM GmBh (Formerly Deutz Power Systems), Jenbacher, Rolls Royce-Bergen, Wartsila, Waukesha und andere mittel- bis schnell laufende, Turbo / Saug 4-Taktmotoren, die eine Verwendung aschearmer Öle fordern.
  • Viertakt-Gasmotoren mit Mager- oder mit stöchiometrischen Verbrennungskonzept bei hoher Belastung und Betriebstemperatur.
  • Schnell- laufende Viertakt-Gasmotoren im Dual-Betrieb
  • Gasmotoren mit Katalysator.
  • Beim Betrieb mit alternativen Kraftstoffen mit niedrigem Schwefel- oder Chlorgehalt
  • Beim Betrieb mit Sauergas (H2S-Gehalt liegt unter ‹ 0,1% (1000 ppm)) als Kraftstoff

Produktinformation

Sicherheitsdatenblätter für Mobil-Produkte können Sie hier herunterladen.

MOBIL Pegasus 610

Mobil Pegasus 610 ist ein Hochleistungsöl für Gasmotoren. Es ist hauptsächlich für die Schmierung moderner mittel- und schnelllaufender 4-Takt Motoren bestimmt, die mit Kraftstoff betrieben werden der korrodierende Stoffe enthält, wie z.B. Schwefelwasserstoff oder Halogene (chlor- und fluorhaltige Verbindungen u. ä.). In den meisten Fällen handelt es sich bei den Motoren um aufgeladene Magermix-Motoren, bei denen der erhöhte Ladedruck verhindert, dass der Bereich der Ventilführungen ausreichend mit Schmierstoff versorgt wird.

OEM-Freigaben:

  • Waukesha für Verwendung bei Deponiegas
  • Wartsila NSD Crepelle 26 Anwendung bei dualem Kraftstoffbetrieb
  • GE Jenbacher für TI 1000-1109 (Gas der Klasse C, Serien 2 und 3)
  • GE Jenbacher für TI 1000-0125 Deponie, Serien 2 und 3)
  • GE Jenbacher für TI 1000-1105 (Biogas, Serien 2 und 3)

Produktinformation

Sicherheitsdatenblätter für Mobil-Produkte können Sie hier herunterladen.

MOBIL Pegasus 705

Mobil Pegasus 705 ist ein Gasmotorenöl mit niedrigem Aschegehalt und ausgeprägter Qualitätsreserve für einen breiten Anwendungsbereich. Ausgesuchte Grundöle und ein speziell entwickeltes Additivpaket sind die Grundlage für guten Verschleiß- und Korrosionsschutz, hohes Säurenneutralisationsvermögen sowie ausgezeichnete Oxidations- und Temperaturstabilität.

OEM-Freigaben:

  • Caterpillar

Empfehlung:

  • MTU Category 1
  • PERKINS GAS ENGINE OIL – NATURAL GAS
  • GE JENBACHER TI 1000-1107
  • MWN GmBH TR 0199-99-2105/7, Lube Oils for Gas Engines
  • WARTSILA 34SG
  • WARTSILA 32 DF
  • WARTSILA 28SG
  • WARTSILA 220 SG
  • WARTSILA NSD W25SG
  • WARTSILA NSD W12V150SG, W12V175SG, W16V175SG
  • MAN approval 3271-2

Produktinformation

Sicherheitsdatenblätter für Mobil-Produkte können Sie hier herunterladen.

MOBIL Pegasus 605

Mobil Pegasus 605 ist ein Gasmotorenöl mit niedrigem Aschegehalt und ausgeprägter Qualitätsreserve, speziell entwickelt für den Betrieb mit Klär-, Deponie- und Biogas. Die hohe stabile Alkalitätsreserve in Verbindung mit einer besonderen Additiv-Technologie gewährleistet eine zuverlässige Neutralisation aggressiver, saurer Komponenten, die bei der Verbrennung mit Schadstoffen belasteter Brenngase entstehen können.

OEM-Freigaben:

  • Waukesha (Deponiegasanwendung)
  • Deutz AG (ehemals MWM)

Empfehlung:

  • Caterpillar für Sondergase mit aggressiven Schadstoffen

Produktinformation

Sicherheitsdatenblätter für Mobil-Produkte können Sie hier herunterladen.

TOTAL NATERIA MP 40

Premium-Gasmotorenöl mit niedrigem Aschegehalt

OEM-Freigaben:

  • MAN M3271-2 (Stationäre Gasmotoren – Betrieb mit Erdgas)
  • MTU BR 4000 L62FB Biogasbetrieb
  • MWM (früher Deutz Power Systems) «TR 0199-99-2105»
  • Agrogen – alle Gasmotoren der BGA-Baureihe mit Biogaseinsatz
  • Rolls-Royce Bergen KG1, KG2, KG3, KG4 und BV-G

Empfehlung:

  • bei Verwendung von Katalysatoren zur Formaldehydumsetzung ( z. B. GE Jenbacher)
  • GE JENBACHER «TA 1000-1109» (Treibgas A & B, CAT, Baureihe 2, 3, 4 & 6)
  • MTU BR 4000 L61/L62 Erdgasbetrieb mit Oxidationskatalysator
  • MTU BR 400 Turbomotoren im Erd- und Biogasbetrieb ohne Oxidationskatalysator
  • MTU BR 400 Turbomotoren im Biogasbetrieb mit Oxidationskatalysator und Gasreinigung
  • MTU BR 400 Saugmotoren im Erd- und Propangasbetrieb
  • CATERPILLAR
  • LIEBHERR
  • WÄRTSILÄ
  • WAUKESHA
  • PERKINS
  • IVECO – AIFO
  • GUASCOR
  • Schnell Zündstrahlmotoren (ZS 180/ 250 V5; ZS 265 TC /265 GT V5). Keine Eignung für den reinen Pflanzenölbetrieb!

 Produktinformation

Sicherheitsdatenblätter für TOTAL-Produkte können Sie hier herunterladen.