MOBIL Pyrotec HFC 46

Mobil Pyrotec HFC 46 ist eine Hydraulikflüssigkeit auf Basis einer Wasser/Glykol-Technologie mit verbesserter Schwerentflammbarkeit. Das Produkt ist speziell konzipiert und geeignet für den Einsatz unter anspruchsvollen Betriebsbedingungen in Hydrauliksystemen mit Flügelzellen-, Zahnrad- und Kolbenpumpen wie sie z.B. in der Stahl-, Aluminium- und Druckguss-Industrie verwendet werden. Mobil Pyrotec HFC 46 ist äußerst scherstabil, weist einen optimierten Korrosionsschutz auf und ist mit herkömmlichen Dichtungsmaterialien verträglich. Aufgrund seiner hervorragenden Schmiereigenschaften leistet es einen Beitrag zu längeren Standzeiten der Pumpen und verringert die Wartungskosten.

Spezifikationen:

  • ISO L-HFC (ISO/DIS 12922)
  • Factory Mutual Standard 6930

Produktinformation

Sicherheitsdatenblätter für Mobil-Produkte können Sie hier herunterladen.

MOBIL Pyrotec HFD 46

Mobil Pyrotec HFD 46 ist eine leistungsstarke schwerentflammbare Hydraulikflüssigkeit. Sie kann in elektrohydraulischen Regel- und Steuersystemen für Dampfturbinen und in Systemen, die Servoventile mit kritischen Toleranzen enthalten verwendet werden. Sie wird auch als feuerbeständiger Schmierstoff, zum Beispiel in Dampf- und Gasturbinen und in feuerbeständigen Hydrauliksystemen empfohlen. Mobil Pyrotec HFD 46 wird von der Factory Mutual- Versicherungsgesellschaft anerkannt. Die Formulierung von Mobil Pyrotec HFD 46 bietet eine gute Oxidationsstabilität. Physikalische Eigenschaften, wie Schaumbildung, Luftabscheidevermögen und Demulgierbarkeit werden kontrolliert, um die von den Turbinenherstellern angegebenen Grenzen einzuhalten.

Spezifikationen:

  • Factory Mutual-Standard 6930 AMS 3150C

Produktinformation

Sicherheitsdatenblätter für Mobil-Produkte können Sie hier herunterladen.

FRAGOL Hydrolub 125 G

FRAGOL HYDROLUB® 125 G ist eine auf Wasser/Glykol basierende schwerentflammbare Hydraulikflüssigkeit (HFC) und ist nach den Richtlinien des “7. Luxemburger Berichts“ für den Übertageeinsatz freigegeben.
FRAGOL HYDROLUB® 125 G wurde neu entwickelt für industrielle Anwender, die wegen ihrer Entsorgungsproblematik ein HFC mit niedrigen CSB/BSB-Werten benötigen. Im Vergleich zu bisher eingesetzten HFCFluids ergeben sich nur unwesentliche Differenzen in den physikalischen, technischen Daten. Eine Mischbarkeit mit bisher eingesetzten HFC-Fluids wurde in der Praxis getestet und bestätigt.

Spezifikationen:

  • 7. Luxemburger Bericht (1994)
  • VDMA 24317
  • DIN EN ISO 12922 HFC
  • DIN EN ISO 6743-4 HFC

Produktinformation, Sicherheitsdatenblatt

TOTAL HYDRANSAFE HFC 146

HYDRANSAFE HFC 146 ist eine synthetische (wässrige Polymerlösung), schwerentflammbare Hochleistungs-Hydraulikflüssigkeit auf Basis Monopropylenglykol. feuergefährlichen Bereichen. Es ist vorgesehen für den Einsatz von Hydraulikanlagen in feuergefährlichen Bereichen, wie z.B. in Kokereien, Trocken- und Härteöfen, Druckgussmaschinen und in anderen Bereichen wie Bergbau usw.. Einsatztemperaturbereich von –20°C bis 60°C.

Spezifikationen:

  • ISO 6743/4 HFC
  • ISO 12922 HFC
  • Erfüllt die Anforderungen des 7. Lux. Ber.

Produktinformation

Sicherheitsdatenblätter für TOTAL-Produkte können Sie hier herunterladen.

TOTAL HYDRANSAFE HFA S1

HYDRANSAFE HFA S1 ist ein synthetisches, wasserlösliches Konzentrat für den Einsatz von Hydraulikanlagen in feuergefährlichen Bereichen, in denen Brandschutzmaßnahmen erforderlich sind (Kokereien, Trocken- und Härteöfen, Druckgußmaschinen und in anderen Bereichen wie Bergbau usw.).

Spezifikationen:

  • ISO 6743/4 HFAS

Produktinformation

Sicherheitsdatenblätter für TOTAL-Produkte können Sie hier herunterladen.