MOBIL Zerice S – Reihe

Mobil Zerice S sind synthetische Kälteverdichteröle höchster Qualität. Sie sind mit Alkylbenzolen formuliert, die aufgrund ihrer chemischen Beschaffenheit mit Kältemitteln auf der Basis von Fluorchlorkohlenwasserstoffen, wie z. B. R502, R12 und R22, hervorragend mischbar sind. Mobil Zerice S können deshalb für äußerst tiefe Verdampfungstemperaturen bis –60°C eingesetzt werden.

Mobil Zerice S Produkte werden für alle Arten von Kälteverdichtern empfohlen, Kolbenverdichter ebenso wie Rotations-Schraubenverdichter. Sie eignen sich sehr gut für Kältemittel auf der Basis von Fluorkohlenwasserstoffen. Mobil Zerice S Produkte sollten nicht zusammen mit Schwefeldioxid und R134A Kältemitteln eingesetzt werden. Die Auswahl der Viskositätsklasse hat entsprechend den Empfehlungen des Verdichter-Herstellers zu erfolgen.

 Produktinformation

Sicherheitsdatenblätter für Mobil-Produkte können Sie hier herunterladen.

MOBIL EAL Arctic – Reihe

Die Produkte der Mobil EAL Arctic-Reihe sind vollsynthetische, umweltschonende Hochleistungsschmierstoffe für Kältekompressoren und -systeme, die ozonfreundliche HFC-Kühlmittel verwenden (HFCs sind chlorfreie Produkte, die chlorhaltige Kühlmittel auf dem Weltmarkt ersetzen). Die Mobil EAL Arctic-Reihe wird auch bei Einsatz von Kohlendioxid als Kältemittel empfohlen, mit adäquater Mischbarkeit für einwandfreien. rücklauf zum Kompressor (gewöhnlich in Kolbenkompressoren). Öle der Mobil EAL Arctic-Reihe werden aus eigen-synthetisierten Polyolestern (POEs) und einem einzigartigen Additivsystem formuliert, um eine hervorragende Schmierfähigkeit, chemische und thermische Stabilität und einen guten Verschleißschutz zu gewährleisten. Sie sind mit HFC-Kältemitteln mischbar und weisen gut definierte Viskosität-/ Temperatur-/Druckverhältnisse mit einer Vielzahl von HFCs auf. Die Mobil EAL Arctic-Reihe wird von vielen bekannten Kompressor- und Anlagenherstellern weltweit verwendet. Ihre Leistungsfähigkeit wurde mit HFCs in einer großen Anzahl von Kälte- und Klimaanlagen dokumentiert.

Öle der Mobil EAL Arctic-Reihe werden für Kühlsysteme empfohlen in denen CO2- oder HFC-Kältemedien verwendet werden. Ihr Einsatz eignet sich besonders bei:

  • Für alle Kältekreisläufe geeignet, die mit Kältemitteln wie z.B. R134a oder R404A betrieben werden
  • In Kolben- und Schraubenverdichtern
  • Besonders bewährt in industriellenWärmepumpen oder Kälteanlagen, bei Klimaanlagen in der Haustechnik
    und in Kraftfahrzeugen
  • Die Viskositätsvorschriften der Anlagenhersteller sind zu beachten
  • Wie alle Ester können auch die Produkte der Mobil EAL Arctic-Reihe hydrolisieren. Bitte dafür Sorge tragen, dass die Produkte keine Luftfeuchtigkeit aufnehmen können.

 Produktinformation

Sicherheitsdatenblätter für Mobil-Produkte können Sie hier herunterladen.

MOBIL Gargoyle Arctic SHC NH 68

Mobil Gargoyle Arctic SHC NH 68 ist ein vollsynthetischer Schmierstoff, der für Kältemittelkompressoren in Hochleistungsanlagen konzipiert ist, die Ammoniak als Kühlmedium verwenden. Mobil Gargoyle Arctic SHC NH 68 wird aus paraffinfreien, synthetisierten Polyalphaolefinen und synthetischen Alkylbenzol-Grundölen hergestellt, die herausragenden Widerstand gegen Alterung gezeigt haben. Auch unter den schwierigsten Betriebsbedingungen schützt Mobil Gargoyle Arctic SHC NH 68 vor Schlammbildung und Ablagerungen und vermindert oder reduziert dadurch das Verstopfen von Ventilen oder Filtern.

Spezifikationen:

  • Johnson Control (Sabroe)
  • GEA Grasso

 Produktinformation

Sicherheitsdatenblätter für Mobil-Produkte können Sie hier herunterladen.

MOBIL Gargoyle Arctic SHC 200 – Reihe

Die Öle der Mobil Gargoyle Arctic SHC™ 200-Reihe sind synthetische Hochleistungsschmierstoffe, die speziell für den Einsatz in Kältekompressoren und Wärmepumpen entwickelt wurden. Sie sind auf der Grundlage wachsfreier synthetischer Kohlenwasserstoffe, Polyalphaolefin (PAO)-Grundöle, formuliert und bieten hervorragenden Schutz gegen thermischen Abbau und Oxidation. Aufgrund ihrer natürlichen hohen Viskositätsindizes, ihrer hohen Scherstabilität und ihres sehr guten Fließverhaltens bei Tieftemperaturen sind sie für den Einsatz unter schweren Betriebsbedingungen geeignet, die über die Leistungsfähigkeit konventioneller Mineralöle hinausgehen. Dank ihrer geringen Löslichkeit und Mischbarkeit mit üblichen Kältemitteln bilden sie unter Druck in Gegenwart von Kältemitteln stärkere Schmierfilmschichten aus und können Undichtigkeiten an den Schaftdichtungen verringern. Ihre Stabilität und geringe Verdampfungsneigung verhindert das “Light-Ends-Stripping”, das bei konventionellen Mineralölen auftreten kann. Die Öle der Mobil Gargoyle Arctic SHC 200-Reihe können dazu beitragen, Reibungsverluste zu verringern und den Wirkungsgrad von Maschinen zu erhöhen.

Zulassungen:

  • NSF Zulassungsnummer: 123194 (SHC 224), 133449 (SHC 226 E), 138669 (SHC 228), 123197 (SHC 230), 123198 (SHC 234)

Spezifikationen:

  • FDA 21 CFR 178.3570
  • NSF H1

 Produktinformation

Sicherheitsdatenblätter für Mobil-Produkte können Sie hier herunterladen.

TOTAL LUNARIA SH - REIHE

TOTAL Lunaria SH ist ein vollsynthetisches Schmieröl auf Basis von Polyalphaolefinen (PAO) für Ammoniak-Kältekompressoren (R 717). Anwendungsbereich: Verdampfertemperatur bis -50°C erreichbar. Das verwendete Grundöl auf Basis Polyalphaolefin führt zu einem verlängerten Ölwechselintervall und einem hervorragenden Leistungsvermögen bei tiefen Temperaturen.  ACHTUNG: LUNARIA SH darf nicht mit halogenierten (Forane, Freone, …) Kältemitteln verwendet werden.

Spezifikationen:

  • DIN 51503-1 KA
  • ISO 6743-3 DRA
  • NSF-H1-certificate: 139826 (Lunaria SH 46), 139827 (LUNARIA SH 68)

Empfehlungen:

  • APV,
  • BOCK,
  • J&E HALL,
  • GRAM,
  • GRASSO,
  • HOWDEN,
  • SABROE,
  • YORK.

Produktinformation

Sicherheitsdatenblätter für TOTAL-Produkte können Sie hier herunterladen.

TOTAL LUNARIA NH - REIHE

Additiviertes Mineralöl für Kältekompressoren, ebenfalls zur Schmierung von Kolben- und Schraubenverdichtern geeignet. Anwendungsbereich: Für Verdampfungstemperaturen bis zu – 30°C. ACHTUNG: LUNARIA NH kann nicht in Verdichtern eingesetzt werden, die mit halogenierten Kältemitteln betrieben werden!

Spezifikationen:

  • DIN 51503 KA
  • ISO 6743-3,
  • APV,
  • BRODENE GRAM,
  • GRASSO,
  • HOWDEN,
  • SABROE

Produktinformation

Sicherheitsdatenblätter für TOTAL-Produkte können Sie hier herunterladen.