TOTAL GLACELF AUTO SUPRA

Super-Langzeit-Kühlerschutzmittel mit organischen Inhibitoren.
GLACELF AUTO SUPRA ist ein Kühlerschutz-Konzentrat und muß vor der Verwendung mit einer bestimmten Menge Wasser verdünnt werden (s. Mischtabelle unter ANWENDUNGEN in der Produktinformation).

GLACELF AUTO SUPRA basiert auf MEG (=Ethandiol), welches nach VDI 4640 Blatt 1, Absatz 8.2, Tabelle 4 als gebräuchliches Frostschutzmittel für Wärmepumpen zugelassen ist. Das Konzentrat von MEG mit speziellen Korrosionsinhibitoren hat die niedrigste bekannte Wassergefährdungsklasse (1, schwach wassergefährdend).

Spezifikation/Freigaben:

  • DEUTZ
  • FORD (WSS-M97B44-D/E)
  • OPEL GM 6277M
  • Liebherr
  • MAN 324 SNF
  • MB-Freigabe 325.3
  • AUDI, SEAT, SKODA, VW [VW TL 774 D/F = G12/G12+]
  • MTU: MTL 5048 (Freigabe für Motoren der Baureihen 2000 C&I, 4000 C&I und 4000 Genset)

Empfehlung:

  • DAF (74002)
  • JAGUAR
  • LEYLAND TRUCKS
  • JENBACHER
  • ISUZU
  • RENAULT VI
  • SCANIA
  • IVECO
  • SAAB
  • VOLVO COOLANT VCS
  • CAT ELC
  • Honda (Kühlflüssigkeit Typ 2)

Produktinformation

Sicherheitsdatenblätter für TOTAL-Produkte können Sie hier herunterladen.

MOBIL Antifreeze Extra

Mobil Antifreeze Extra ist ein Hochleistungs-Frostschutzmittelkonzentrat, das vor der Verwendung mit Wasser verdünnt werden muss.

Mobil Antifreeze Extra enthält Glysantin® G48 von BASF und kann somit in allen Einsatzfällen verwendet werden, in denen BASF Glysantin® G48 herstellerseitig vorgeschrieben wird. Mobil Antifreeze Extra wurde zum Schutz vor Korrosions- und Frostschäden für PKW-Motoren, LKW- und Busmotoren sowie Eisen- und Aluminiumbauteilen entwickelt. Es enthält eine Mischung aus Inhibitoren, die Motorenteile wie Kühler, Zylinderblöcke/-köpfe und Wasserpumpen 3 Jahre lang schützt.

Mobil Antifreeze Extra ist nitrit-, amin- und phosphatfrei.

Spezifikation/Freigaben:

Mobil Antifreeze Extra wird von ExxonMobil für den Einsatz in Anwendungen empfohlen, die Glysantin® G48® von BASF erfordern. Glysantin® G48® von BASF ist freigegeben von:

  • Audi/Porsche/Seat/Skoda/VW TL 774-C
  • Rolls-Royce (ab 1998)/BMW BMW N 600 69.0
  • MAN 324 NF
  • Mercedes-Benz 325.0
  • MTU MTL 5048
  • Opel/Vauxhall (bis 2000) B 040 0240
  • Saab 6901599

Produktinformation

Sicherheitsdatenblätter für Mobil-Produkte können Sie hier herunterladen.