KS – Rostschutz 397

KS – Rostschutz 397 ist ein bariumfreier, lösungsmittelhaltiger Korrosionsschutzstoff, formuliert mit speziell ausgewählten Korrosionsinhibitoren, Filmbildungs- und De-Watering-Additiven. Nach dem Verdampfen des Lösungsmittels bleibt ein fest haftender, elastischer und dauerhafter Film zurück, der exzellenten Schutz gegen Feuchtigkeit und Salzwasser bietet. Der Film bleibt über einen weiten Temperaturbereich stabil (-40 °C bis 100 °C).

Eigenschaften:

  • Dünner, trockener, wachsartiger Schutzfilm, der stabil über lange Zeiten und einen großen Temperaturbereich bleibt
  • GuteWasserverdrängungs- und Abscheideeigenschaften
  • Hervorragender Schutz gegen Feuchtigkeit
  • Exzellenter Schutz gegen See- und Salzwasser
  • Gute Handschweißneutralisation
  • Leichte Anwendung und Entfernung

Anwendung:

  • KS – Rostschutz 397 wurde entwickelt für industrielle Anwendungen und
    bewirkt hervorragenden Korrosionsschutz bei innerbetrieblicher Lagerung
    wie und auch unter den kritischeren Bedingungen im Freien. Es ist geeignet
    zum Schutz von blanken Metalloberflächen, zur Transportkonservierung
    (inklusive Seetransport) und für die Langzeitkonservierung von Fertigteilen.
  • KS – Rostschutz 397 kann durch Tauchen, Sprühen oder Pinseln
    aufgebracht werden. Die zu schützende Oberfläche muss dabei schutzfrei
    sein.

Produktinformation, Sicherheitsdatenblatt

KS – Rostschutz 393

KS – Rostschutz 393 ist ein bariumfreier, lösungsmittelhaltiger Korrosionsschutzstoff mit sorgfältig ausgewählten Korrosionsinhibitoren, Filmbildungs- und De-Watering-Additiven. Nach dem Verdampfen des Lösungsmittels bleibt ein dünner, halbfester Film zurück.

Eigenschaften:

  • Dünner, halbfester Schutzfilm, der weich und flexibel für lange Zeiten bleibt
  • Für alle Metalle, einschließlich Buntmetalle geeignet
  • Hervorragende Wasserverdrängungs- und Abscheideeigenschaften
  • Gute Handschweißneutralisation
  • Leichte Anwendung und Entfernung
  • Verträglich mit den meisten Schmier- und Metallbearbeitungsölen
  • Tieftemperaturbeständig
  • Der transparente Film stört optische Inspektionen oder Kontrollmarkierungen nicht

Anwendung:

  • KS – Rostschutz 393 eignet sich hervorragend für mittellange bis lange
    innerbetriebliche Konservierung; besonders für Halbzeuge, an denen dicke
    Filme unerwünscht sein können.
  • Üblich ist ein Tauchen der Teile in ein mit KS – Rostschutz 393 befüllten Tank, der einen Wasserablass hat. Wenn nasse Teile in KS – Rostschutz 393 getaucht werden, scheidet sich das Wasser sofort ab, Handschweiß wird neutralisiert und die Oberfläche ist mit einem effektiven Korrosionsschutzfilm überzogen.
  • KS – Rostschutz 393 kann auch durch Sprühen oder Pinseln aufgebracht werden. Die zu schützende Oberfläche sollte dabei schmutzfrei sein.

Produktinformation, Sicherheitsdatenblatt

KS – Rostschutz 391

KS – Rostschutz 391 ist ein lösungsmittelhaltiger Korrosionsschutzstoff auf der Basis ausgewählten Mineralölraffinaten und wirksamen Korrosionsinhibitoren für den temporären Schutz von industriellen Gütern.

Eigenschaften:

  • Neutralisiert und entfernt frischen Handschweiß auf blanken
    Metalloberflächen.
  • Nach dem Aufbringen und Verdunsten des Lösungsmittels bildet sich ein fest
    haftender, hochwirksamer und dünner, öliger Schutzfilm, der die Metalloberfläche sehr gut vor Feuchtigkeit schützt.

Anwendung:

KS – Rostschutz 391 eignet sich zur temporären Konservierung von:

  • Produkten der Massenteilefertigung
  • Präzisions- und Kleinstdrehteilen
  • Werkzeugen und Messgeräten
  • Maschinen und Apparaten
  • für innerbetriebliche Konservierung von Fertigteilen und Halbzeugen, die
    über längere Zeit (ca. 6 Monate) unverpackt in geschützten Räumen
    gelagert werden
  • für Transportkonservierung von industriellen Erzeugnissen, die in verpackter
    Form geschützt werden.

Produktinformation, Sicherheitsdatenblatt

TOTAL OSYRIS DWY 4000 D

OSYRIS DWY 4000 D ist ein entaromatisiertes Dewatering-Fluid mit temporärer Korrosionschutzwirkung. Das Produkt ergibt bei sachgemäßer Anwendung einen guten, auch über einen längeren Zeitraum wirksamen Schutz und wird vorzugsweise durch Tauchen, Pinseln und Sprühen aufgebracht. Dabei ensteht ein dünner, wachsartiger, nicht grifffester Film, welcher durch leicht alkalische Waschmittel und flüssige oder in Dampfphase gebrachte Lösemittel entfernt werden kann.

Spezifikationen:

  • ISO 6743/8 L- REE

Produktinformation

Sicherheitsdatenblätter für TOTAL-Produkte können Sie hier herunterladen.

TOTAL OSYRIS WB 6000 D

OSYRIS WB 6000 D ist ein wassermischbares Konservierungsmittel und wird zur Konservierung von Kleinteilen, zur Innenkonservierung von Apparaturen und zur Zwischenkonservierung verwendet. Es ergibt bei sachgemäßer Anwendung einen guten, auch über einen längeren Zeitraum wirksamen Schutz. OSYRIS WB 6000 D wird vorzugsweise durch Tauchen (durch Temperierung des Bades (60-80°C) wird die anschließende Trocknungszeit verkürzt und das Ablaufen der überschüssigen Emulsion begünstigt) aufgetragen. Es hinterläßt einen leicht öligen, nicht grifffesten Film. Die Entfernung erfolgt durch leicht alkalische Waschmittel, flüssige oder in Dampfphase gebrachte Lösemittel.

Produktinformation

Sicherheitsdatenblätter für TOTAL-Produkte können Sie hier herunterladen.

TOTAL OSYRIS 6019 D

OSYRIS 6019 D wird zur Konservierung von Kleinteilen, zur Innenkonservierung von Apparaturen und zur Zwischenkonservierung verwendet. Das Produkt ergibt bei sachgemäßer Anwendung einen guten, auch über einen längeren Zeitraum wirksamen Schutz und wird vorzugsweise durch Tauchen, Pinseln, Sprühen aufgetragen. Dabei entsteht  ein heller, öliger, nicht harzender Film, welcher nicht grifffest ist. Die Entfernung erfolgt durch leicht alkalische Waschmittel, flüssige oder in Dampfphase gebrachte Lösemittel.

Spezifikationen:

  • ISO 6743/8 L-RL

Produktinformation

Sicherheitsdatenblätter für TOTAL-Produkte können Sie hier herunterladen.

TOTAL OSYRIS DWY 4600 D

OSYRIS DWY 4600 D ist ein Korrosionsschutzmittel zum temporären Schutz, mit ausgezeichneten wasserverdrängenden Eigenschaften. Es ist geeignet zur Transport- und Langzeitkonservierung vor allem in Gegenwart von Salznebel, z.B. bei Seetransporten. Ein Einsatz nach der Naßbarbeitung ist auch bei schwierigen Geometrien, wie Sacklöchern möglich. OSYRIS DWY 4600 D wird vorzugsweise durch Tauchen, Pinseln oder Sprühen aufgetragen und hinterläßt einen wachsartigen Film, der nicht grifffest ist. Die Entfernung erfolgt durch flüssige oder in Dampfphase gebrachte Lösemittel.

Spezifikationen:

  • ISO 6743/8 L- REE

Produktinformation

Sicherheitsdatenblätter für TOTAL-Produkte können Sie hier herunterladen.

TOTAL OSYRIS DWX 4000 D

OSYRIS DWX 4000 D ist ein entaromatisiertes Dewatering-Fluid zum temporären Korrosionsschutz. Das Produkt ergibt bei sachgemäßer Anwendung einen guten, auch über einen längeren Zeitraum wirksamen Schutz. OSYRIS DWX 4000 D wird vorzugsweise durch Tauchen oder Pinseln aufgetragen und ergibt einen wachsartigen, dünnen, nicht grifffesten Film, der durch leicht alkalische Waschmittel, flüssige oder in Dampfphase gebrachte Lösemittel oder mechanisch entfernt werden kann.

Spezifikationen:

  • ISO 6743/8 L- REE

Produktinformation, Sicherheitsdatenblatt

TOTAL OSYRIS X 9100

TOTAL Osyris X 9100 wird als temporäres Korrosionsschutzmittel mit ausgeprägter Langzeitkorrosionsschutzeigenschaft verwendet. Es ergibt bei sachgemäßer Anwendung einen guten, auch über einen längeren Zeitraum wirksamen Schutz.
Es liegen auch für den Korrosionsschutz bei Überseetransport sehr gute Erfahrungen vor. Osyris X 9100 wird vorzugsweise durch Tauchen oder Pinseln aufgetragen und ergibt einen wachsartigen, braunen, weitgehend grifffesten Film. Die Entfernung erfolgt durch leicht alkalische Waschmittel, flüssige oder in Dampfphase gebrachte Lösemittel oder aber mechanisch.

Spezifikationen:

  • ISO 6743/8 L-RF

Produktinformation

Sicherheitsdatenblätter für TOTAL-Produkte können Sie hier herunterladen.

TOTAL OSYRIS DWX 7000

OSYRIS DWX 7000 wird als temporäres Korrosionsschutzmittel mit wasserverdrängenden Eigenschaften verwendet. Es ergibt bei sachgemäßer Anwendung einen guten, auch über einen längeren Zeitraum wirksamen Schutz. Der Auftrag vorzugsweise durch Tauchen, Sprühen oder Pinseln statt. OSYRIS DWX 7000 hinterlässt nach Abdunsten einen dünnen, öligen, nicht grifffesten Film von ca. 7 Mikron, der durch leicht alkalische Waschmittel, flüssige oder in Dampfphase gebrachte Lösemittel oder aber mechanisch entfernt werden kann.

Spezifikationen:

  • ISO 6743/8 L-REE

Produktinformation

Sicherheitsdatenblätter für TOTAL-Produkte können Sie hier herunterladen.