Workshopunterlagen

Die Unterlagen zum Workshop können Sie unter dem folgenden Link herunterladen:

Download

Programm

09:00 – 09:30 UHR

Begrüßung und Vorstellung
KaiserSöhne und ExxonMobil


09:30 – 10:15 UHR

Ölqualitäten


10:15 – 10:45 UHR

Ölanalytik/Filtration (Warum/wieso?)
Durch Ölanalytik Anlagen sicher überwachen und Produktivität erhöhen.


10:45 – 11:00 UHR

PAUSE

Ergebnis aus Teil 01: Verlängerte Öl- und Filterwechselintervalle
minimieren die Kosten und den Wartungsaufwand.


11:15 – 11:45 UHR

Präsentation PortaLab Analayse beim Kunden

Portalab-Schnellanalytik vor Ort als Bestandteil der vorausschauenden Instandhaltung.


11:45 – 12:15 UHR

Mobil Serv Lubricant Analysis (als erweiterte Laboranalyse)

Beurteilung von Langlebigkeit, Standzeiten, Einsparpotenzialen durch technische Begutachtung im Einsatzfall.


12:15 – 13:00 UHR

Mittagessen

Ergebnis aus Teil 02: Verlängerung Wechselintervalle,
Kosteneinsparung.


13:00 – 13:30 UHR

Mobil Produkt-Reihe
(MOBIL DTE 20 Ultra/MOBIL DTE 10 Excel)

Ausfallvermeidung bei Drehkolben-Axialpumpen,
zuverlässiger Anlauf- und Pumpenschutz, Energieeinsparung,
Produktivitätssteigerung


13:30 – 14:00 UHR

Vorteile/Referenzen/Freigaben


14:00 – 14:15 UHR

Fallstudie (Kunde LOUVRETTE)

Erfahrungsbericht aus der Praxis eines Kunstoffverarbeiters
beim Wechsel von Konventionell auf Hochleistungsprodukt.


14:15 – 14:30 UHR

PAUSE

Ergebnis aus Teil 03: Oxidationsstabilität,
Keep-Clean-Eigenschaften


14:30 – 15:00 UHR

Vortrag Kunststoffinstitut

Innovative Optimierung von Energieeinsatz und Prozessabläufen im Praxiseinsatz durch die verlängerte Werkbank im Kunstoffinstitut.


15:00 – 15:30 UHR

Besichtigung Kunststoffinstitut


15:30 – 16:00 UHR

Abschlussdiskussion und Verabschiedung

Finales Ziel: Auswahl und Vertrauensbildung
in Öle mit Mehrwertcharakter im Urwald der Hydrauliköle.

in Kooperation mit

Veranstaltungsort

Kunststoff-Institut Lüdenscheid (K.I.M.W. GmbH)

Karolinenstraße 8 | 58507 Lüdenscheid