Kaiser Söhne fährt CO2 neutral

Klima- und Umweltschutz haben bei uns höchste Priorität. Gerade als Berater, Entwickler und Lieferant von Industrieschmierstoffen sind wir uns unserer Verantwortung bewusst und unternehmen sowohl bei innerbetrieblichen Prozessen als auch für unsere Kunden Anstrengungen, welche über das gesetzlich geforderte Maß hinausgehen.

Ein Teil dieser Bemühungen bildet unser Fuhrpark, welcher komplett CO2 neutral unterwegs ist. Das bedeutet, dass wir für die von uns ausgestoßenen CO2 Emissionen dafür sorgen, dass diese an anderer Stelle eingespart werden können.

Zu diesem Zweck unterstützen wir Klimaschutzprojekte im Rahmen der Initiative Pro Klima. In dieser Initiative engagieren sich mittelständische Mineralölhändler, Tankstellenbetreiber und weitere Unternehmen der Energiebranche für eine bestmögliche Vereinbarung zwischen Klimaschutz und ihren geschäftlichen Tätigkeiten.

Mehr Infos zum Thema finden Sie bei unserer Schwesterfirma Lipps Energie