MOBIL SHC 600 – Reihe

Die neu formulierte Mobil SHC™ 600-Reihe besteht aus Hochleistungs-Getriebe- und Lagerölen mit außergewöhnlich guten Verschleißschutzeigenschaften, langer Ölstandzeit und problemfreiem Betrieb zur Verbesserung der Produktivität bei Industrieanwendungen. Diese Öle wurden auf der Grundlage der neuesten, urheberrechtlich geschützten und zum Patent angemeldeten Mobil-SHC-Technologie entwickelt. Sie bieten eine hervorragende und ausgewogene Leistung in anspruchsvollen Anwendungen bei hohen und tiefen Temperaturen, weit über die Möglichkeiten konventioneller Öle hinaus. Die Produkte der optimierten Mobil SHC 600-Reihe bieten ausgezeichnetes Tieftemperaturverhalten sowie, insbesondere in den niedrigeren Viskositätsklassen, ein verbessertes Luftabscheidevermögen. Diese Produkte sind beständig gegen mechanische Scherung, selbst in hoch belasteten Getrieben und in Lagern bei hohen Temperaturen, sodass es praktisch zu keinem Viskositätsverlust kommt.

Freigaben:

  • MAG IAS, LLC P-63 (SHC 626), P-80 (SHC 626), P-76 (SHC 627), P-77 (SHC 629), P-39 (SHC 630), P-74 (SHC 630, P-59 (SHC 632), P-35 (SHC 634, P-39 (SHC 634), P-34 (SHC 636), P-78 (SHC 639)
  • Siemens T 7300, Tabelle A-3, Vers. 13, FLENDER Code-Nr.: A36 (SHC 629), A35 (SHC 630), A34 (SHC 632), A33 (SHC 634), A32 (SHC 636), A31 (SHC 639)
  • SEW Eurodrive:
    • SEW IG CLP HC 32 (SHC 624), 68 (SHC 626), 150 (SHC 627), 220 (SHC 630), 320 (SHC 632), 460 (SHC 634), 680 (SHC 636), 1000 (SHC 639)
    • SEW SG CLP HC 32 (SHC 624), 68 (SHC 626), 150 (SHC 627), 220 (SHC 630), 460 (SHC 634)

Empfehlungen:

  • AGMA 9005 E02 (Mobil SHC 600 – Reihe)
  • DIN 51517 Teil -3 (CLP) (Mobil SHC 627, 629, 630, 632, 634, 636, 639)
  • ISO 12925-1 CKB (Mobil SHC 624)
  • ISO 12925-1 CKD (Mobil SHC 625, 626, 627, 629, 630, 632, 634)
  • ISO 12925-1: 1996 CKD (Mobil SHC 636, 639)

 Produktinformation

Sicherheitsdatenblätter für Mobil-Produkte können Sie hier herunterladen.