MOBILmet 420 – Reihe

Die Produkte der Mobilmet 420-Reihe sind vielseitig einsetzbare Hochleistungsschneidöle. Sie sind frei von Chlor, führen nicht zur Fleckenbildung auf den Oberflächen und sind nicht korrosiv. Sie eignen sich für leichte bis mittelschwere Zerspanungsoperationen. Darüber hinaus können sie als Maschinen- und Hydrauliköl in Werkzeugmaschinen eingesetzt werden. Auf der Basis qualitativ hochwertiger Grundöle in Kombination mit ausgewählten Additiven ermöglichen sie hoch effektive Zerspanungsoperationen bei einer Vielzahl von Anwendungen an Eisen- und Nichteisenmetallen. Die Öle haben eine helle Farbe und sind transparent, sodass der Arbeitsbereich jederzeit gut sichtbar ist. Die spezielle Formulierung von Mobilmet 420 verhindert die Bildung von Ölnebel am Arbeitsplatz.

Mobilmet 420-Produkte neigen selbst bei extremem Spritzen nicht zur Schaumbildung und tragen so zu höchster Leistungsfähigkeit des Schmiersystems der Werkzeugmaschinen bei. Aufgrund ihres relativ niedrigen Pourpoints und ihres hohen Viskositätsindex sind sie selbst unter kalten Betriebsbedingungen leicht förderbar und bilden bei hohen Betriebstemperaturen in den Werkzeugmaschinenlagern einen hinreichend tragfähigen Ölfilm aus.

Anwendung:

Die Mobilmet 420-Reihe wird für eine Vielzahl von Zerspanungsoperationen empfohlen. Sie eignen sich für alle Metalle. Mobilmet 420 kann als Mehrzwecköl sowohl zur Maschinenschmierung als auch für Hydraulikölsysteme eingesetzt werden, eine angemessene Viskositätslage vorausgesetzt.

  • Mobilmet 423 und Mobilmet 424 werden für Zerspanungsoperationen an Aluminium, Magnesium, Kupfer, Messing und Bronze sowie für Stahl und Gusseisen bis zu einer Brinell-Härte von 200 empfohlen. Sie eignen sich für anspruchsvolle Zerspanungsoperationen schwierig zu bearbeitender Nichteisenlegierungen wie z.B. Silizium-Kupfer-, Silizium-Bronze- und Kupfer-Nickel-Legierungen. Sie sind sehr wirkungsvoll bei der Schmierung von Werkzeugmaschinen innerhalb breit gefächerter Temperatur-Einsatzbedingungen.
  • Mobilmet 426 und 427 werden für kritische Zerspanungsoperationen an Nichteisenmetallen empfohlen sowie für automatische Bearbeitung von Materialien mit einer Brinell-Härte bis zu 300.

 Produktinformation

Sicherheitsdatenblätter für Mobil-Produkte können Sie hier herunterladen.