Was ist Oilfox?

Oilfox ist ein System zur Bestandsüberwachung Ihres Schmierstoffbestandes. Das Oilfox Messgerät befindet sich im Tank und überprüft nach der ersten Einrichtung alle 8 Stunden automatisch den Füllstand des Schmiermittels über eine Abstandsmessung. Die Daten werden automatisch an die Oilfox Datenbank gesendet und können über die Mobile App oder im Web über das Oilfox-Backoffice abgerufen werden. Sobald der Füllstand einen voreingestellten kritischen Wert erreicht, wird dieser an Kaiser-Söhne gemeldet und die Nachfüllung veranlasst.

Höhere Qualität in Ihrem Schmierstoffbestand

Im Bereich des Schmierstoffmanagements stehen sowohl die Händler als auch die Kunden regelmäßig vor großen Herausforderungen. Es entstehen hohe Kosten durch mangelnde Überwachung (z.B. Lagerausfälle und Maschinenstillstand). Durch die Kombination der Oilfox Messgeräte und den verbundenen Apps (Web und Mobil), sowie dem Know-How von Kaiser-Söhne, erhöhen Sie auf einfache Art die Qualität Ihres Schmierstoffbestandes und reduzieren gleichzeitig Ihre Kosten.

Herausforderungen und Lösungen

Herausforderung


Kaum Transparenz über den Schmierstoffbestand
  • Mangelnde Überwachung führt zu zeit- & kostenintensiven Ausläufen & Notfallfahrten
  • Verschlechterung der Schmierstoffqualität / Haltbarkeit durch Überlagerung der Produkte 
  • Schlechte Dokumentation führt zu hohem Risiko an Vermischungen / Verwechslungen 
  • Bisher keine adäquate Möglichkeit zur Erhebung und Analyse der hohen Datenmengen

Lösung


Digitalisierung des Lagerbestandes ermöglicht transparentes Schmierstoffmanagement
  • Drahtlose Überwachung aller verfahrenskritischer Schmierstoffe und deren Zustände bei gleichzeitiger Überwachung des Schwunds
  • Online durchgeführte Inventuren in individuellen Zeitintervallen mit zuverlässiger Dokumentation aller Datenmessungen inkl. Datenexport
  • Graphische Darstellung des aktuellen Schmierstoffbestandes & Verbrauchsverläufe inkl. Statistiken und Prognosen
  • Effizientes Altölmanagement inkl. Benachrichtigung bei Erreichen des Füllstandmaximum

Herausforderung


Schwierigkeiten bei Lagerung und Umgang mit Schmierstoffen
  • Fehler haben negativen Einfluss auf gesamte Prozesskette
  • Produktverunreinigungen durch Kontrollöffnungen und Fehlern bei Lagerung / Umfüllen / Servicearbeiten
  • Ungleichmäßige Temperatur oder zu hohe Luftfeuchtigkeit führen zu Alterung des Schmierstoffes durch falsche Viskosität oder unverträgliche Additivierung
  • Veraltetes Öl führt zu Schäden durch Korrosion oder Kavitation in der Anwendung

Lösung


Optimierung der Lagerhaltung durch effizientes Tankmanagement
  • Konsistente Tanklagerverwaltung mit präziser Überwachung ermöglicht optimierte Bestandsreduktion durch computergesteuerte Genauigkeit & Sicherheit
  • Alarmmeldungen ermöglichen sorgenfreie Anlieferung & Entsorgung im Bedarfsfall
  • Nachhaltige Zeit-& Kosteneinsparungen durch Senkung des Verwaltungsaufwands & Entlastung der Lageristen

Herausforderung


Hohe Verluste durch mangelndes Management
  • Hohe Beschaffungs-, Lagerungs-, Entsorgungs- und Instandhaltungskosten durch fehlende (computergesteuerte) Maßnahmen im Management
  • Bis zu 50% aller vorzeitigen Lagerausfälle entstehen durch unzureichende Schmierung & Verunreinigung sowie ungeplanter Maschinenstillstand auf Kundenseite

Lösung


Sicherstellung der Schmierstoffqualität
  • Die Überprüfung der Temperaturbedingungen ermöglicht optimale Lagerhaltung inkl. tankspezifischer Warnhinweise bei kritischen Zuständen
  • Zuverlässige Datendokumentation ermöglicht professionelle Organisation der unterschiedlichen Schmierstoffsorten
  • Individuelle Auskünfte zu benötigten Schmierstoffen, Nachschmierfristen & -mengen informieren über Gebrauchswerte
  • Vermeidung unnötiger Kontrollen & Ölwechsel stellen Haltbarkeit sowie Umwelt- & Sicherheitsaspekte sicher
Kühlschmierstoffservice und Oilfox in der Anwendung bei unserem Kunden AMG

Seit einiger Zeit haben wir den Oilfox in Kombination mit dem KSA Kühlschmierstoffservice bei unserem Kunden Alu Metal Goeke im Einsatz. Seit der Einführung sind Probleme wie leere Tanks oder falsche Konzentrationen der Kühlschmierstoffe Vergangenheit. Die Tanks werden nach Meldung des Oilfox von Kaiser Söhne direkt nachgefüllt und die Kühlschmierstoff-Konzentration geprüft, freut sich Geschäftsführer Andreas Goeke zu berichten:

“Niemand muss aufpassen, ob das Fass leer ist und dann das Fass wechseln. Auch das Leergut-Handling im Werk entfällt komplett, was Platz spart und Verschmutzungen vermeidet”.

In Kombination mit dem KSS-Service kann sich das AMG-Team komplett auf die Zerspanung konzentrieren und durch die Servicetechniker von Kaiser Söhne ist sichergestellt, dass immer und überall mit der richtigen Konzentration gearbeitet werden kann. Die KSS-Messung als externe Dienstleistung hat sich bereits nach kurzer Zeit ausgezahlt, da die Konzentrationsschwankungen an den Maschinen reduziert wurden. Durch Maschinenreinigungen und weiteren Input von KSA konnten die KSS-Performance und -Standzeit spürbar verbessert werden.

Durch den Emulsionstransportwagen werden die 19 Maschinen versorgt. Im Vergleich zum früheren befüllen mit Hilfe von Eimern und Gießkannen eine spürbare Arbeitserleichterung.

  • grössere Transparenz
  • höhere Schmierstoffqualität
  • Kostenersparnis
  • weniger Ausfallzeiten
  • mehr Sicherheit
Sie wünschen weitere Informationen zu unseren KSS-Services oder zum Oilfox?
Füllen Sie unser Kontaktformular aus oder sprechen Sie uns an!
Guido Gerdes

Dipl.-Chemieingenieur

Mail: guido.gerdes@kaiser-soehne.de

Tel.: 02932 9781-11

Telefon


 Mit dem Absenden dieses Formulars stimmen Sie unserer Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten zu.*

*Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns sehr wichtig. Die von Ihnen angegebenen Daten werden ausschließlich von der Kaiser Söhne GmbH & Co. KG für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwendet. Eine Nutzung zu anderen Zwecken oder eine Übermittlung an Dritte findet nicht statt, solange Sie uns vorher nicht Ihre explizite Einwilligung gegeben haben. Mit dem Absenden dieses Formulars stimmen Sie unserer Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten zu.